Historie















1989 als internationales Wertpapierberatungshaus von der Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, heute UniCredit-Group, gegründet
1991 erstmalige Lancierung von Mobilienleasingtransaktionen in Deutschland, im Rahmen von KG-Beteiligungsmodellen
1994 Entwicklung einer innovativen Emerging-Market-Fondskonzeption mit Foreign & Colonial, London
1997 Konzeption des ersten Multi-Manager-Fonds in Deutschland für einen DAX-Konzern
2000 Trennung vom HVB Mutterkonzern und Fokussierung auf Multi-Manager-Konzeptionen für institutionelle Anleger und Family Offices
2003 Gründung einer Luxemburger SICAV Investmentgesellschaft und Entwicklung eines risikogesteuerten Wertkonten-Modells für die Partner einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
2007 Entwicklung eines steueroptimierten Geldmarktproduktes für eine der größten europäischen Banken und deren institutionelle Investoren mit einem Gesamtwert von mehr als 1,5 Mrd Euro
2010 Konzeption eines Private Equity Fonds im Bereich Hotelimmobilien
2013 Konzeption eines Luxemburger Spezialfonds für eine Immobiliengesellschaft
2017 Bereich H.C.M. Private Equity Advisory und Acorda | Unternehmerkapital begründen strategische Partnerschaft
2018 Auflage eines Spezialfonds für Zukunftsinvestitionen mit dem Züricher Corporate Foresight Institut future matters AG