Ein klar strukturierter Beratungsprozess






Der Beratungsprozess basiert auf Erfahrungen seit den frühen 90iger Jahren und hat sich in den extremen Marktbewegungen bewährt.


Zielbestimmung

Investoren haben unterschiedliche Anforderungen an Risiko und Rendite. Hinzu kommen persönliche Präferenzen oder Vorgaben eines Anlegers an bestimmte Asset-Klassen. Diese Faktoren geben den Rahmen für die Selektion vor.


Manager-Selektion

Die Fondsmanager werden durch Marktresearch und persönliche Kontakte zu den Asset-Managementfirmen entsprechend der Zielvorgaben ausgewählt. Neben den reinen Zahlen fließen bei der Auswahl der Fondsmanager auch “weiche” Faktoren, wie Organisation, Investmentprozess und Anlagephilosophie mit ein.


Portfolio-Konstruktion

Typischerweise sind erfolgreiche Manager hoch spezialisiert. Daher kombinieren wir Manager, um eine durch die Kombination möglichst große Bandbreite an Ertrags-Risiko-Charakteristika abbilden zu können.


Monitoring & Controlling

Das permanente Controlling und Monitoring – unter Berücksichtigung ständiger Marktveränderungen und Wandel persönlicher Referenzen – bietet Investoren hohe Planungssicherheit zur Erreichung ihrer Zielvorgaben.


Produktgestaltung

Für die Umsetzung der Gesamtstrategie bieten sich Depotlösungen und unterschiedliche Fondskonstruktionen an.